So bearbeiten Sie schöne Herbstbilder



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die verwendete App ist LandCam. Es ist eine einfache All-in-One-Kameraanwendung, die einfach zu bedienen ist und die Bezahlung wert ist.

Hier ist das letzte Bild, das ihm einen wärmeren und Vintage-Effekt verleiht. Hier werden folgende Effekte verwendet: Höhere Sättigung Schärfe Verringerte Kornwärmertemperatur Höherer Kontrast

Machen Sie Fotos von jeder Landschaft, die Sie verwenden möchten.

Versuchen Sie, einen Bereich mit einer Vielzahl von Farben zu finden. Mehr Orangen und Rotweine. Wenn die Sättigung angewendet wird, werden die Farben platzen. Da der Herbst noch nicht wirklich gekommen ist, ist hier ein Halbfall.

Hier ist das Foto, das ich verwenden werde.

Erhöhen Sie die Belichtung oder Helligkeit. (Entweder wird einer funktionieren)

Erhöhen Sie den Kontrast, damit Orange und Rot platzen. Dadurch werden auch die Grüns ausgeblendet und ihre Farbe in einem wärmeren Ton maskiert.

Erhöhen Sie die Schärfe, um einen High Definition-Look zu erzielen, der die Blätter zum Platzen bringt.

Hier können Sie die Sättigung oder Temperatur erhöhen. Entweder oder in Ordnung zu verwenden, da beide die wärmeren Töne hervorheben können, wenn sie verwendet werden.

Wählen Sie eine beliebige Art von Leck. Landcam hat viele verschiedene Effekte. Eine andere Anwendung mit einer Vielzahl von Lecks ist Pixlromatic

Das Hinzufügen von Lecks ist optional.

Und du bist fertig. Sie können alles andere mit Ihrem Bild machen. Dies ist eine einfachere Methode zum Bearbeiten von Herbstfotos.

Dies funktioniert auch mit Herbstfotos mit Menschen.


Schau das Video: 4+ Fotoideen für den Herbst


Vorherige Artikel

So passen Sie Ihr gesamtes Foto auf Instagram an

Nächster Artikel

Wie man ein Fischschwanzgeflecht macht