Wie man Schokoladenplatten macht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zunächst benötigen Sie eine Form. Ich habe diese Idee von azeliaskitchen.net übernommen. Decken Sie ein Backblech mit Folie ab und kleben Sie gefaltete Folienstücke abschnittsweise fest. Verwenden Sie Formen, wenn Sie sie haben.

Sammeln Sie Ihre Leckereien. Ich wählte Weihnachtsfiguren, Kekse und Fudge-Stücke. Ich skizzierte auch eine Idee, was ich damit erstellen wollte.

Die Schokolade mit einem Topf mit kochendem Wasser und einer Glasschüssel schmelzen. Vorsichtig umrühren, während es schmilzt und nicht überhitzen lassen!

Perfekte flüssige Schokolade! Nehmen Sie die Hitze ab, sobald Sie diese Konsistenz haben.

Löffel in deine Formen und erstelle das gewünschte Design. Die Möglichkeiten sind endlos. Halten Sie einen Löffel hoch, um die dünnen Linien zu erzeugen. Habe Spaß! Einige Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Fertige Fudge-Platte! Das Schöne an der Verwendung von Folie ist, dass Sie sich leicht abziehen lassen.

Fertige Keksplatte - diese schmeckte herrlich!

Eine leicht kaputte Weihnachtsplatte, da ich die Schokolade nicht genug ausgeglichen habe, aber trotzdem viel Spaß und großartig für Weihnachtsgeschenke.


Schau das Video: zweifarbige Schokoladenschale selbermachen


Vorherige Artikel

Wie man Weihnachtssterne mit Papier macht

Nächster Artikel

Wie man eine nahrhafte Kräuter-Brennnessel-Infusion macht